Schlauchpumpenantriebe MCP-Standard / MCP-Process
ISMATEC


Förderbereich von 0,001 ml bis 3700 ml / min (je nach Pumpenkopf).
Förderpumpe und präziser Dispenser in einem, mikroprozessorgesteuert, mit quarzgenauer Drehzahlregelung und Dosiereinrichtung. Für 1 bis 24 Pumpkanäle. Die Drehzahl (2 bis 240 min-1) wird auf 0,1 % genau geregelt und ist über Folientastatur mit LCD-Display programmierbar. Unterschiedlichste Dosiermodi liefern sehr genaue und reproduzierbare Ergebnisse. Mit RS232-Schnittstelle (für PC-Ansteuerung) und Analog-Schnittstelle für Fußschalter oder Ansteuerung über sPS. Mit geeignetem Schlauchmaterial auch zum sterilen Dosieren (bis 135 °C) geeignet.

Programmierbare Funktionen:
  • ml / min.
  • Drehzahl des Antriebs.
  • Tropfenfrei durch Rollenrückschritte.
  • Kalibrieren: ml / min (Fließrate), ml (Volumen).
  • Antrieb EIN / AUS.

Dosieren nach:
  • Volumen ml.
  • Volumen / Zeiteinheit.
  • Dosierzeit (0,1 bis 999 h).
  • Intervall-Dosierung mit Pausen-Vorgabe, Anzahl Dosierzyklen wählbar.
  • Lieferung ohne Pumpenkopf.
Technischen Daten:
Abmessungen (B x T x H):157 x 260 x 230 mm
Gewicht:6,9 kg (Process)
6,4 kg (Standard)
Netzanschluss:230 V / 50 Hz

Zusatzfunktionen MCP-Process:

4-Programmspeicher für PC-programmierte Anwendungsprofile
staubdicht, strahlwassergeschützt (IP 65)
Schlauchpumpenantriebe MCP-Standard / MCP-Process  ISMATEC
TypSchutzartBest.-Nr.VEam Lager Preis/Eh./EUR 
MCP-ProcessIP 6558285101- 3.823,75 Bestellen
Kostenloser Download von ProgEdit: zum Programmieren am PC und Download auf die Pumpe.